Absage von Veranstaltungen 2020

Zu unserem größten Bedauern müssen wir leider aufgrund der CORONA-Pandemie alle noch geplanten Veranstaltungen für 2020 absagen.

Die derzeitigen Auflagen für die Durchführung von Veranstaltungen können bei unseren Gegebenheiten auf dem „Weihnachtsmarkt an der Kakushöhle“ und bei unseren noch für 2020 geplanten Veranstaltungen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vollumfänglich erfüllt werden. Wir wollen auch nicht mit Notbehelfen arbeiten, die nicht ganz den Zweck erfüllen.

Da der Bürgerverein als Veranstalter höchst wahrscheinlich die zu erwartenden Auflagen nicht erfüllen kann, hat der Vorstand und der erweiterte Vorstand nach langer Überlegung und Abwägung beschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt abzusagen.

Auf Grund der wieder steigenden Infektionszahlen ist die Unsicherheit der Durchführbarkeit einfach zu groß um weitere Planungen anzustellen.

Auch weitere Veranstaltungen müssen wir absagen, weil die Auflagen der Corona-Schutzverordnung nicht erfüllt werden können.

Hierzu zählt St. Martin mit Fackelzug, Ausgabe der Martinswecken, Feuer und Verlosung. Bastelt mit euren Kindern Laternen und hängt sie am 11.11.2020 (Sankt Martin) ins Fenster und bringt sie zum Leuchten. Lasst uns so mit anderen Orten ein Licht in diese Welt tragen.

Auch die Weihnachtsfeier für die Kinder und Senioren müssen wir absagen und versprechen, dass dafür die Präsente im nächsten Jahr größer ausfallen werden.

Die Seniorennachmittage können in 2020 auch noch nicht durchgeführt werden.

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder ähnlich viele Veranstaltungen durchführen zu können wie im letzten Jahr.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, denn ihre Gesundheit ist uns wichtig.